ⓘ Das Serviceangebot von bestn.de ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Wir verlinken auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten. Alle mit einem „ „ gekennzeichneten Produkt-Links auf unserer Seite sind Provisions-Links bzw. sogenannte Affiliate-Links. > Mehr Infos
Home ELEKTRONIK Smartphone kaufen

Smartphone kaufen

by Lopsa

SmartphoneEin Leben ohne Smartphone ist heutzutage nicht mehr vorstellbar. In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst, wenn  du ein Smartphone kaufen möchtest. Aus dem Alltag ist das kleine handliche Gerät mit seinen zahlreichen Funktionen nicht mehr wegzudenken. Es ist ein digitaler Allrounder, ob im Job, zum Navigieren, Musik hören, Spielen und vielem mehr.

Schwierig wird es, wenn es darum geht, sich ein neues Smartphone anzuschaffen. Es gibt viele Anbieter und noch mehr Modelle, die die Auswahl aufwendig und kompliziert machen.

Um den Überblick zu behalten, empfehlen wir dir Zeit zu nehmen und den Ratgeber zu lesen. Der Artikel beantwortet dir praktisch alle deine Fragen rund um das Thema „Smartphone kaufen“. Du erhältst Informationen und Tipps, welches Smartphone aus dem unüberschaubaren Angebot deinen Ansprüchen genügen könnte.

 

Smartphone kaufen mit oder ohne Vertrag?

Die Produzenten von Smartphones überraschen dich gewissermaßen monatlich mit immer wieder neuen Designs und technisch innovativen Modellen. Nachweislich ist nicht immer das teuerste Smartphone auch das Beste.

An erster Stelle sollte dir klar sein, ob du dich mit einem Vertrag an einen Telefonanbieter binden willst oder dir ein Smartphone ohne Vertrag zulegst.

 

Das Smartphone ohne Vertragsbindung

Nicht jeder Smartphonenutzer möchte sich mit einem vergleichsweise teuren Vertrag an einen Mobilfunktarifanbieter binden.

Bei der Wahl eines Smartphones ohne Vertrag kannst du dich frei entscheiden. Du hast damit die Freiheit, dir dein bevorzugtes Smartphone auszusuchen. Bei einem Mobilfunkanbieter deiner Wahl besorgst du dir eine Prepaid-Karte.

Der Erwerb eines attraktiven und technisch innovativen Smartphones ohne Vertragsbindung kann ohne großen Aufwand online erfolgen. Das Paket enthält das Prepaid-Smartphone und die SIM-Karte.

Ein Prepaid-Tarif ist in den Kosten überschaubar. Leute, die in der Regel wenig telefonieren oder surfen, schätzen die Möglichkeiten eines Prepaid-Smartphones. Damit sind die Ausgaben immer kontrollierbar.

Einige Prepaid-Smartphones werden sogar für weniger als 100 Euro angeboten. Im Fachhandel oder online beispielsweise bei Amazon.de findest du eine große Auswahl.

 

Das Smartphone mit Vertrag

Smartphones mit Vertrag bekommst du, salopp gesagt an jeder Ecke angeboten. Du hast die Wahl zwischen zahlreichen Mobilfunkanbietern wie beispielsweise Congstar, O2, Vodafone, T-Mobile oder 1&1. Diese Anbieter führen eine große Auswahl an modernsten Smartphones in ihrem Sortiment.

Die Tarife der Vertragspartner sind unterschiedlich. Vor Abschluss eines Vertrages sollte unbedingt das Kleingedruckte gelesen werden. Das schützt vor bösen Überraschungen.

Je nach Vertrag fällt der Preis für das Smartphone mehr oder weniger ins Gewicht. Oftmals ist bei einem günstigen monatlichen Mobilfunkvertrag der Preis für das Smartphone deutlich höher. Das funktioniert auch umgekehrt. Um nicht in diese Falle zu tappen, ist es von Vorteil, die einzelnen Tarife der Mobilfunkanbieter genau zu prüfen.

Smartphone kaufen – Die Bestseller

Bestseller Nr. 4
Samsung GALAXY A15 LTE SM-A155FZKDEUB
Samsung GALAXY A15 LTE SM-A155FZKDEUB
Farbe: blau/schwarz; 2,2 GHz MediaTek MT6789V/CD Octa-Core-Prozessor; 50 Megapixel Hauptkamera
135,33 EUR Amazon Prime
SaleBestseller Nr. 7
Xiaomi Redmi Note 13 Smartphone, 8+128GB Handy ohne Vertrag, Grün
Xiaomi Redmi Note 13 Smartphone, 8+128GB Handy ohne Vertrag, Grün
Der Flaggschiff-Prozessor der Redmi Note-Serie: Snapdragon 685, 6nm Prozess; 100MP Ultrahochauflösender Megabildsensor mit Dreifach-Kamera
179,90 EUR Amazon Prime

 

Smartphone kaufen – Top Design und mega Power

Das Smartphone ist ein kleiner, leistungsfähiger Computer im Kleinformat. Zahlreiche Funktionen machen das handliche Gerät so begehrt. Der berührungssensible Touchscreen macht das Smartphone äußerst bedienerfreundlich.

 

Die wichtigsten Merkmale im Überblick

• Die bargeldlose Bezahlung ist möglich.
• Nutzung von beliebten Programmen wie WhatsApp, Twitter, Youtube, Facebook.
• Du kannst E-Mails empfangen und senden.
• Innovative Funktionen zum Fotografieren, Videos und Sounds aufnehmen.
• Unterwegs mit Karten- und Navigationsdiensten.
• Zu jeder Zeit im Internet surfen und Games spielen.
• Übersetzungsdienste und Wörterbücher stehen rund um die Uhr zur Verfügung.
• Außerdem stehen viele Apps zur Verfügung.

Hier findest du eine Liste der tragbaren technischen Geräte, die du jeden Tag benutzen solltest.

 

Smartphone kaufen – Die wichtigsten Elemente des Smartphones

Das Betriebssystem

Das wichtigste Element eines Smartphones ist das Betriebssystem auch als OS (operativ system) bezeichnet. Es ist die Schnittstelle zwischen der Hardware und der Anwendersoftware.

Die neueste Version des Betriebssystems garantiert die fehlerfreie Funktion und die Reduzierung von etwaigen Sicherheitslücken der Vorgängerversion.

Auf dem Weltmarkt führen derzeit die Betriebssysteme Android von Google und IOS von Apple.
Die Entscheidung für das eine oder andere Betriebssystem zieht Konsequenzen nach sich. Fällt die Entscheidung auf Android von Google, dann ist der Erwerb eines Smartphones auch aus dem unteren Preissegment bis zur Premiumklasse möglich. Das offene Android-System ermöglicht das Smartphone den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Das IOS-System läuft ausschließlich auf iPhones. Die Software lässt sich nicht an individuelle Vorstellungen anpassen. Das Betriebssystem IOS Apple hat den Ruf nicht anfällig gegen Störungen zu sein und besonders reibungslos zu funktionieren.

Das Display

Über das Touchscreen-Display wird das Smartphone bedient. Mit der Berührung des Displays oder dem Wischen mit dem Finger werden Bildausschnitte vergrößert oder verkleinert, die Kamera gesteuert, Texte geschrieben und vieles mehr.

Das Display kann je nach Modell in der Größe variieren. Das Display der ersten Smartphone-Generation war 3,5 Zoll klein. Es konnte mit etwas Geschick mit nur einer Hand bedient werden.
Das Display von zeitgemäßen Smartphones variiert zwischen 5,1 Zoll über 5,7 Zoll bis 6,2 Zoll. Mit der Displaygröße steigt auch der Energieverbrauch. Große Displays benötigen etwa 30 Prozent der Akkuleistung.

Der Prozessor

Die Recheneinheit ist beim Smartphone wie beim PC der Prozessor oder CPU. Er kann aus zwei bis acht einzelnen Rechenkernen bestehen. Sie leisten einen störungsfreien Ablauf beim Starten von Software, von Filmen oder beim Gaming.

Wer sein Smartphone nicht zum Spielen einsetzt, dem reicht eine Rechenleistung von 4 mal 1,2 Gigahertz. Hochwertige Smartphones liefern mit dieser CPU-Ausstattung gute bis sehr gute Rechenleistungen. Nur bei grafisch aufwendigen Games kann es etwas ruckeln.

Die Leistung des Arbeitsspeichers ist wichtiger als eine CPU-Leistung mit etwas höherer Taktung.

Der Arbeitsspeicher

Im Arbeitsspeicher oder RAM (Random-Access Memory) sind die parallel auszuführenden Apps und alle weiteren benötigten Daten enthalten. Je größer der Arbeitsspeicher ist, desto ruhiger laufen die Programme.
Besonders aktuelle Spiele benötigen ausreichend RAM. 3 GB RAM sind akzeptabel. In Top-Modellen sind 4 GB RAM vorgesehen.

Der interne Speicher

Viel Platz benötigen die gespeicherten Daten von Fotos, Videos und Musikdateien. Die meisten Smartphones verfügen über einen Speicher von 32 GB. In High-Tech-Geräten ist der Speicher je nach Modell von 64 GB bis zu 128 GB groß. Je nach Hersteller kann in manchen Smartphones der Speicherplatz mit einer zusätzlichen Speicherkarte auf bis zu 256 GB erweitert werden.

Einen Ausweg bei Speicherengpässen bieten Cloud-Speicher-Dienste. Die Daten sind jederzeit für einen Zug griffbereit, der interne Speicher bleibt bei der Datenspeicherung in der Cloud frei.

Die Smartphone-Kamera

Die Kamera des Smartphones ist für viele Nutzer eine wichtige Funktion. Das öffentliche Leben käme ohne Selfies zum Erliegen.

In der Regel bietet die Kamera eine Auflösung von 8 bis 21 Megapixel. Wichtige Funktionen wie Blitz, Autofokus und eine hohe Auflösung sind neben guten Belichtungsmodalitäten Standards moderner Smartphones.
Außerdem ist der Bildstabilisator, eine gute Farbwiedergabe und gute Aufnahmen auch bei mäßigen Lichtverhältnissen wichtig.

Der Akku und die Ladefunktion

Die Akkuleistung ist ein wichtiger Aspekt beim Kauf eines Mobiltelefons. Gut zu wissen ist, dass ein schnell arbeitender Prozessor und ein großes übersichtliches Display sowie das Userverhalten sich deutlich auf die Akkulaufzeit auswirken.
Die Leistung des Akkus wird in Milliamperestunden, kurz mAh gemessen. Ein Spitzen-Smartphone hat eine Leistung von 41000mAh. Daher sind auswechselbare Akkus sehr beliebt. Leider sind die Gehäuse bei aktuellen Modellen verklebt. Der Austausch ist bei modernen Smartphones nicht mehr möglich. Manche Hersteller bieten an den Akku professionell auszuwechseln.

Mit der Schnellladefunktion ist der Akku in kürzester Zeit voll aufgeladen. Besonders fix geht es mit dem induktiven oder kabellosen Laden. Beim induktiven Laden wird das Smartphone in eine spezielle Ladestation gelegt. Erfreulicherweise entfällt damit das oftmals mühevolle Suchen nach dem Ladekabel.

Schutz vor Staub und Wasser

Smartphones sind in der Regel vor Spritzwasser und dem Eindringen von Staub gut geschützt. An der Kennzeichnung des Standards IP 65 und 66 ist die Wasserdichte abzulesen. Ein Smartphone mit der Kennzeichnung IP 67 und 68 ermöglicht ein schadloses dauerhaftes Untertauchen ins Wasser.

 

Welche Smartphone-Hersteller dominieren den Markt?

Die Smartphone-Hersteller überfluten in kurzen Abständen den Markt mit den immer neuesten technischen Innovationen und hippen Designs. Die riesige Auswahl macht es für den Nutzer nicht einfach das passende Smartphone zu finden.
Die Global-Player des Smartphone-Marktes sind Samsung, Apple, Xiaomi, Huawei, und HMD Global.

Dabei sind die zunehmend stärker werdenden chinesischen Hersteller wie Oppo, Xiaomi, ZTR, Oneplus und Honor nicht zu verkennen. Sie zeichnen sich durch eine gute Qualität und technischen Innovationen aus und sind dazu vergleichsweise preisgünstig in der Anschaffung.

Eine große Auswahl an hervorragenden Smartphones findest du im Fachhandel. Die größere Produktpalette wird online wie bei Amazon.de geboten.

 

Smartphone kaufen – Reinigungs- und Pflegetipps

Für viel Geld hast du ein supertolles Smartphone gekauft. Damit diese Begeisterung lange anhält, ist eine regelmäßige Pflege und Reinigung des Lieblingsgerätes zwingend erforderlich.

Der Aufbewahrungsort sollte so gewählt sein, dass Schlüssel, Sand und Steinchen das äußere Material des Gerätes nicht zerkratzen können. Sichtbare äußere Beschädigungen können einen anvisierten Wiederverkaufswert drücken.

Schütze dein Gerät vor allzu frühen Wertverlust mit einer passenden Schutzhülle und einer speziellen Folie für das Display. Eine Erneuerung des Displays kann relativ viel kosten. Mit etwa 150 Euro für das Ersatzteil zuzüglich der Arbeitszeit bist du dabei.

Die regelmäßige Reinigung führst du mit einem weichen Tuch aus Mikrofaser durch. Auf chemischen Putzmitteln solltest du verzichten. Hygienisch sauber wird das Smartphone mit einem desinfizierenden Tuch zur Flächendesinfektion.

 

Smartphone kaufen – Varianten des Smartphones für jeden Bedarf

Die meisten Smartphones gleichen einander. Unterschiede machen die Details. Du benötigst ein Smartphone ohne Schnick-Schnack; du möchtest nur Telefonieren oder SMS schreiben. Dann ist für dich die Variante mit den Basisfunktionen vollkommen ausreichend.

Sogenannte Einsteigermodelle sind für diese Ansprüche optimal. Einsteigermodelle sind mit einem Android-Betriebssystem ausgestattet. Sie liegen im unteren Preissegment bei etwa 100 Euro.
Wer mit seinem Smartphone im Internet surfen oder in WhatsApp chatten möchte, der entscheidet sich für ein höherwertigeres Mittelklasse-Modell mit allen grundlegenden Parametern. Mobiltelefone dieser Klasse sind bei etwa 200 Euro erhältlich.

Ein wichtiger Parameter ist für viele User das Design. Dein Smartphone hast du immer griffbereit, du nutzt es intensiv. Besonders flache Smartphones, ein größerer Bildschirm gelten als herausragende Leistungsmerkmale von hochpreisigen Modellen. Achte darauf, ob die Handhabung unter diesen Merkmalen leidet.
Hochwertige Modelle werden im Premium-Preissegment ab etwa 700 Euro angeboten.

Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API