ⓘ Das Serviceangebot von bestn.de ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Wir verlinken auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten. Alle mit einem „ „ gekennzeichneten Produkt-Links auf unserer Seite sind Provisions-Links bzw. sogenannte Affiliate-Links. > Mehr Infos
Home Allgemein Die besten Hersteller von Klimageräten im Vergleich

Die besten Hersteller von Klimageräten im Vergleich

by Albert

Einen Raum im eignen Zuhause oder auf der Arbeit gut zu klimatisieren, ist ein wichtiger Faktor für den eigenen Komfort. Um einen Raum zu klimatisieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Immer beliebter wird dabei die einfache Klimatisierungslösung von Klimageräten, auch mobile Klimaanlagen genannt. Wie der Name verrät, sind diese im Gegensatz zu normalen Klimaanlagen nicht zu montieren und können frei von Raum zu Raum bewegt werden.

Neben diesem entscheidenden Vorteil sind aber auch die Preise für eine mobile Klimaanlage wesentlich geringer. Immer mehr Menschen entscheiden sich daher für die kleinere, mobile Variante. Jedoch ist der Markt an Klimageräten groß und undurchsichtig. Auf dem Markt agieren eine Vielzahl von verschiedenen Herstellern. Worauf sollte man beim Kauf einer mobilen Klimaanlage achten und welche Hersteller sind zu empfehlen. Diese Fragen werden in folgendem Vergleich beantwortet.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Wer sich für die Anschaffung einer mobilen Klimaanlage entscheidet, sollte dabei auf verschiedene Faktoren achten. Denn Klimagerät ist nicht gleich Klimagerät. Die unterschiedlichen Modelle sind für unterschiedlichste räumliche Gegebenheiten konzipiert und haben dazu ihre Vor- und Nachteile. Daher sollte unbedingt auf folgende Größen geachtet werden. Neben dem Preis sollte ebenfalls die maximale Raumgröße verglichen werden, um den eigenen Anforderungen gerecht zu werden. In Zeiten des Klimawandels und steigender Energiekosten sollte zudem auf die Energieeffizienz und die Umweltfreundlichkeit geachtet werden. Darüber hinaus kann man auch auf die maximale Lautstärke, eine Heizfunktion und die Möglichkeit der Abführung der Abluft achten.

Klimageräte Hersteller im Vergleich

Folgende Faktoren haben wir in unserer Auswahl der besten Hersteller berücksichtigt: Die Produktvielfalt, die Preispanne, die Kühlleistungsspanne, die Lautstärke und andere Vor- und Nachteile verglichen. Die Hersteller De’Longhi, Comfee, AEG, Stiebel Eltron und Trotec wurden verglichen.

Klimageräte von De’Longhi

Der Hersteller De’Longhi ist ein großes und bekanntes Unternehmen für Haushaltsgeräte. Das in Italien heimische Unternehmen ist international bekannt und begann bereits im 20. Jahrhundert mit der Produktion von mobilen Klimageräten. Mittlerweile sind die Klimageräte ein fester Bestandteil des Unternehmens. Die Produktpalette umfasst dabei 11 verschiedene Modell, welche alle zwischen 500 Euro und 1.000 Euro angeboten werden. Die Geräte arbeiten mit einer Kühlleistung zwischen 2,5 kW und 3,2 kW. Mit Lautstärken zwischen 53 dB und 65 dB sind einige der Anlagen von De’Longhi sehr leise. Darüber hinaus sind einige Geräte mit einer Energieeffizienzklasse von A++ ausgestattet und im Set sind immer ein Abluftschlauch und eine Fensterabdichtung vorhanden. Darüber hinaus können einige Geräte Räume bis zu 90 qm klimatisieren.

Comfee Klimageräte

Der chinesische Hersteller von Haushaltsgeräte Comfee ist ebenfalls ein wahres Ass in der Branche für Klimaanlagen. Neben vielen Split Klimaanlagen hat Comfee auch 11 mobile Klimaanlagen im Angebot. Die Preisspanne liegt dabei zwischen 250 Euro und 900 Euro, dass diverse Produktstandards abgedeckt werden können. Dabei liegen die Kühlleistungen zwischen 2,1 kW und 2,9 kW. Die Lautstärke der Klimageräte von Comfee liegen alle um die 65 dB.

Mobile Klimaanlagen von AEG

Auch ein deutsches Unternehmen nimmt am Vergleich teil. Das Berliner Unternehmen AEG ist ebenfalls eines der Top-Unternehmen im Bereich Haushaltsgeräte und mobile Klimaanlagen. AEG hat jedoch ein etwas kleineres Produktsortiment und bietet aktuell nur 4 verschiedene Modelle an. Mit einer Preisspanne von 600 Euro bis 900 Euro liegen die Modell preislich sehr nah beieinander. Alle Modelle verfügen über eine Kühlleistung von circa 2,6 kW. Auch die Geräuschkulisse ist bei den Geräten ähnlich und liegt zwischen 61 dB und 64 dB. Bei durchschnittlichen Technikwerten liefert AEG jedoch bei jedem Modell einen Abluftschlauch und eine Fensterabdichtung mit.

Stiebel Eltron Klimageräte

Stiebel Eltron Klimageräte werden in diesem Test von klimagerät-ratgeber.de unter die Lupe genommen. Auch dieses Unternehmen kommt ursprünglich aus Berlin, ist aber mittlerweile in Holzminden ansässig. Die Produktpalette von Stiebel Eltron ist etwas kleiner als die der anderen und umfasst bloß zwei Klimageräte. Diese liegen in preislicher Hinsicht bei circa 700 Euro bis 900 Euro. Beide Geräte liefern eine Kühlleistung von 2,3 kW und arbeiten dabei mit 59 dB und 61 dB Lautstärke. Darüber hinaus lässt sich zu den Geräten von Stiebel Eltron sagen, dass das Unternehmen sowohl 1- als auch 2-Schlauch-Techniken anbietet.

Klimageräte von Trotec

Auch das dritte deutsche Unternehmen im Test hat viele Eigenschaften, die es zu analysieren lohnt. Trotec produziert Klimageräte in der Serie PAC. Dabei gibt es aktuell insgesamt 15 verschiedene Klimageräte im Angebot. Obwohl Trotec so viele verschiedene Geräte anbietet, sind alle Geräte im tieferen Preissegment zu finden und werden zwischen 200 Euro und 400 Euro verkauft. Trotz der geringen Preisspanne ist die Spanne der Kühlleistung sehr groß. Hierbei bewegen sich die Trotec Klimageräte in einer Spanne zwischen 2 kW und 4,1 kW. Die Geräte arbeiten mit einer Lautstärke zwischen 62 dB und 65 dB. Auch Trotec bietet 1- und 2-Schlauch-Technik an. Die Fensterabdichtung wird separat angeboten. Alle Klimageräte haben eine Energieeffizienzklasse von A.

Fazit

Neben diesen Herstellern gibt es natürlich noch weitere Anbieter von mobilen Klimaanlagen. Diese fünf Hersteller von Klimageräten haben sich in den letzten Jahrzehnten bewährt und können mit einer hohen Kundenzufriedenheit überzeugen. Egal, ob man nach einem Premium-Klimagerät oder nach einem preisgünstigen Schnäppchen sucht, kann man bei den fünf verglichenen Herstellern eine solide Qualität erwarten. So kann der nächste heiße Sommer kommen!