ⓘ Das Serviceangebot von bestn.de ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Wir verlinken auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten. Alle mit einem „ „ gekennzeichneten Produkt-Links auf unserer Seite sind Provisions-Links bzw. sogenannte Affiliate-Links. > Mehr Infos
Home DROGERIE Zeckenpinzette Vergleich & Test | 2021

Zeckenpinzette Vergleich & Test | 2021

by Albert

Zeckenpinzette
Vergleich & Test

Mit einer klassischen Zeckenzange oder mit einem neuartigen Zeckenhaken lassen sich ungeliebte Zecken mit nur wenigen Handgriffen schnell, einfach und schonend bei Mensch & Tier entfernen.

Wir haben in unserem Zeckenpinzette Vergleich & Test ein paar beliebte Zeckenpinzetten verschiedener Hersteller etwas näher unter die Lupe genommen.

VERGLEICHSSIEGER
BESTSELLER
PREISSIEGER

Hersteller / Anbieter

InstrumenteNrw

Helperfect

EasyULT

Remos

E

Typ

Klassische Zeckenzange

Zeckenzange + Zeckenhaken

Zeckenzange + Zeckenhaken

Klassische Zeckenzange

Zeckenzange + Zeckenhaken

Preiskategorie

( 1€ bis 10€ )

( 1€ bis 10€ )

( 1€ bis 10€ )

( 1€ bis 10€ )

( 1€ bis 10€ )

Unsere Bewertung

Vergleich & Test

Dieses Produkt haben wir selbst getestet

Dieses Produkt haben wir redaktionell verglichen

Dieses Produkt haben wir redaktionell verglichen

Dieses Produkt haben wir selbst getestet

Dieses Produkt haben wir selbst getestet

Fazit der Redaktion

Unser Zeckenpinzette Vergleichs- und Test-sieger ist eine klassische Zeckenzange mit spitzen Enden. Unser Vergleichs-sieger ist eine tolle Pin-zette für Mensch & Tier.

Unser Zeckenpinzette BESTSELLER ist eine hochwertige 2in1-Zeckenpinzette aus rostfreiem Edelstahl mit Zeckenzange und Zeckenhaken.

Dieser flexible Zeckenentferner für Mensch & Tier vereint eine klassische Zecken-pinzette und einen Zeckenhaken. Tolle Qualität in Edelstahl.

Diese klassische Zeckenzange mit gebogener Spitze ist aus rostfreiem Edelstahl und ist ideal für die Zecken-entfernung bei Menschen und Tieren.

Unser Zeckenpinzette PREISSIEGER ist eine sehr günstige 2in1-Zeckenpinzette aus Edelstahl mit einem tollen und überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sterne bei amazon®

4.6/5
4.5/5
4.6/5
4.6/5
4.4/5

Anzahl Bewertungen auf amazon®.de

+ 330 Bewertungen

+ 1.450 Bewertungen

+ 600 Bewertungen

+ 170 Bewertungen

+ 17 Bewertungen

Material

Edelstahl

Edelstahl

Edelstahl

Edelstahl

Edelstahl

Gesamtlänge

ca. 11,5 cm

ca. 14,4 cm

ca. 14,0 cm

ca. 12,0 cm

ca. 14,2 cm

Zeckenzange für Menschen

Zeckenzange für Tiere

Produktfeatures

+ Zeckenzange Vergleichssieger

+ Hochwertiger Edelstahl

+ Für Mensch & Tier

+ Zeckenzange BESTSELLER

+ Hochwertiger Edelstahl

+ Für Mensch & Tier

+ Praktische 2in1-Zeckenzange

+ Hochwertiger Edelstahl

+ Für Mensch & Tier

+ Klassische Zeckenzange

+ Hochwertiger Edelstahl

+ Für Mensch & Tier

+ Zeckenzange PREISSIEGER

+ Hochwertiger Edelstahl

+ Für Mensch & Tier

Das Serviceangebot von bestn.de ist für dich selbstverständlich kostenfrei. Wir finanzieren uns weder durch störende Werbebanner, noch durch von Unternehmen gesponserte Beiträge oder Produktplatzierungen. Damit wir neutrale und vor allem unabhängige Produktvergleiche anbieten können, verlinken wir auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten wenn du in diesem Partnershop etwas bestellst bzw. ein Produkt kaufst.

Dieser Artikel enthält Produkt-Links bzw. sogenannte Provisions-Links / Affiliate-Links, welche jeweils mit einem Pfeilsymbol bzw. mit “  „ gekennzeichnet sind. Mehr Informationen zu Produkt-Links findest du unter ⓘ INFORMATIONEN. Als Amazon®-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Damit wir uns für unsere Vergleiche selbst von individuellen Produkteigenschaften überzeugen können und um Produkte in unserer Testwerkstatt selber testen zu können, bestellen wir einzelne Produkte anonym in unseren Partnershops. Trotzdem sollte dieser überwiegend und schwerpunktmäßig redaktionell durchgeführte Produktvergleich nicht mit einem klassisch durchgeführten Produkttest einer Verbraucherorganisation verwechselt werden, bei dem Produkte in einem speziell ausgerüsteten Testlabor umfassend getestet werden. Von uns selbst getestete sowie redaktionell verglichene Produkte haben wir für dich entsprechend gekennzeichnet.

Bitte beachte unsere ⓘ HINWEISE bezüglich redaktioneller Inhalte zu medizinischen Themen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die zwischenzeitliche Änderung ggf. angegebener Preise, Lieferzeiten & Lieferkosten ist jederzeit möglich. Angegebene Preise verstehen sich grundsätzlich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.

Zeckenzange VERGLEICHSSSIEGER

Unser Zeckenzange VERGLEICHSSIEGER ist eine klassische Zeckenzange mit spitz zulaufenden und gebogenen Spitzen.

Unser VERGLEICHSSIEGER ist eine hochwertige und qualitative Zeckenzange aus selbstverständlich rostfreiem Edelstahl. Mit der leicht gebogenen Spitze hat man ideale Sicht auf die zu entfernende Zecke und kann die Zecke mit den feinen und spitz zulaufenden Spitzen optimal greifen und entfernen.

Zeckenzange PREISSIEGER

Unser Zeckenzange PREISSIEGER ist eine 2in1-Kombi-Zeckenzange und eine innovative und flexible Kombination aus Zeckenzange und Zeckenhaken.

Unser PREISSIEGER ist ein cleveres 2in1-Tool für die Zeckenentfernung bei Mensch und Tier. Dieses clevere Zecken-Multitool hat uns durch seine hochwertige Qualität und den sehr günstigen Preis überzeugt. Diese Zeckenzange wird aus rostfreiem Edelstahl hergestellt und bietet ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zeckenzange Vergleich & Test • Vergleichs-Navigator

1. Zecke entfernen: Schnell und einfach

Hat eine Zecke zugestochen ist es wichtig möglichst schnell zu reagieren und möglichst schnell zu handeln. Wer schnell und bedacht reagiert, vermindert laut Studien das Risiko einer Ansteckung mit Krankheitserregern. Eine Zecke lässt sich am besten und effektivsten mit einer speziell geformten ZECKENPINZETTE oder einer innovativen 2in1-Zeckenzange entfernen.

Nach der erfolgreichen Entfernung muss die Einstichstelle gründlich desinfiziert werden. Wir empfehlen die entfernte Zecke umgehend mit einem speziellen ZECKENTEST auf Borreliosebakterien zu testen. Mit einem Borreliose-Test kann man schnell und einfach testen, ob die entfernte Zecke mit Borreliosebakterien belastet ist. Bei einem positiven Testergebnis kann man besonders frühzeitig ärztlichen Rat einholen.

In unserem Partnershop finden Sie eine grosse Auswahl an qualitativen Hilfsmitteln zur Zeckenentfernung. Eine Zeckenzange gehört bei Outdoor-Aktivitäten in jeden Rucksack.

2. Zeckenbiss oder Zeckenstich ?!

Im Volksmund spricht man gerne von einem „Zeckenbiss“ – aber das ist streng genommen nicht ganz zutreffend. Wissenschaftlich genau genommen „beisst“ eine Zecke nicht, sondern eine Zecke „sticht“ ihr Opfer. Wer also von einer Zecke gestochen wurde, der hat also einen „Zeckenstich“ und keinen Zeckenbiss.

3. Was passiert nach einem Zeckenstich ?

Nachdem die Zecke eine ideale Einstichstelle gefunden hat, setzt sich eine Zecke zunächst an ihrem Wirt fest. Hierzu beisst die Zecke mit ihrem scharfen und scherenartigen Mundwerkzeug eine minimale Wunde in die Haut des Wirts. Am Kopf der Zecke befindet sich nicht nur das Mundwerkzeug der Zecke, sondern auch der sogenannte Stechrüssel durch den die Zecke Blut aus dem Wirt saugt. Den eigentlichen Stich spürt das Opfer normalerweise nicht, da die Zecke über den mit Widerhaken bestückten Stechrüssel ständig eine Art Betäubungsmittel in die Wunde abgibt.

Während dem Saugvorgang saugt die Zecke nicht nur einen Blut-Mix aus der Wunde, sondern die Zecke gibt während dem Saugvorgang ständig eigene Substanzen in die Wunde ab. Diese Substanzen verhindern beispielsweise die Gerinnung der angesaugten Flüssigkeiten. Gerade durch diesen Austausch von Substanzen besteht letztendlich die Gefahr für den Wirt sich mit Krankheitserregern anzustecken, welche die Zecke eventuell in sich trägt. Die wichtigsten und gefährlichsten Erreger sind Borreliose-Bakterien und FSME-Viren. Man geht davon aus, dass die gefürchteten FSME-Viren bereits direkt nach dem Stich in die Wunde abgegeben werden. Da sich die Borrelien-Bakterien im Darm der Zecke befinden, gelangen diese Bakterien normalerweise erst nach ein paar Stunden in den Wirt. Hat eine Zecke gestochen, sollte man also möglichst keine Zeit verlieren und sollte die Zecke schnell und vorsichtig mit einer speziellen Zeckenzange oder Zeckenpinzette entfernen.

4. Nicht jede Zecke ist gefährlich !

Um Panik vorzubeugen und um ruhig und bedacht handeln zu können, sollte man sich grundsätzlich und zunächst darüber im klaren sein, dass Zecken verhältnismässig selten mit Borreliose-Bakterien oder FSME-Viren belastet sind. Nur ein kleiner Teil der Zecken trägt Bakterien oder Viren in sich. Wichtig ist auch, dass in bestimmten Regionen Deutschlands Zecken häufiger mit Borreliose-Bakterien oder FSME-Viren belastet sind als in anderen Regionen.

Im Süden Deutschlands findet sich das FSME-Virus beispielsweise häufiger als im Norden Deutschlands. Man könnte fast sagen, dass FSME ein überwiegend süddeutsches Phänomen ist. Man geht übrigens davon aus, dass in Risikogebieten etwa 0,1% bis 5% der Zecken das FSME-Virus in sich tragen. Man schätzt, dass in Risikogebieten 1 von 50 Zecken den Krankheitserreger in sich trägt. Das Risiko nach einer Übertragung des Virus tatsächlich an FSME zu erkranken liegt wiederum etwa bei 25%. Das FSME-Virus gehört – wie z.B. das Gelbfieber oder das Dengue Fieber – zu den sogenannten Flaviviren. Die gefürchteten FSME-Viren können in etwa einem Drittel der Fälle eine sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis ( FSME ) in Form einer Hirnautentzündung auslösen. Die Inkubationszeit – also die Zeit zwischen Ansteckung und Ausbruch der Erkrankung – beträgt etwa ein bis zwei Wochen.

Mit Borrelien-Bakterien infizierte Zecken sind leider häufiger. Man schätzt, dass je nach Region etwa 6% bis 35% der Zecken mit Borrelien belastet sind. Die durch Borrelien ausgelöste Lyme-Borreliose kann den ganzen Organismus befallen und leider kann diese Krankheit zu bleibenden Schäden führen. Die Krankheit ist jedoch als heilbar und als sehr gut behandelbar zu bezeichnen, wenn eine frühzeitige Behandlung mit einem geeigneten Medikament erfolgt.

Der einzig wirksame Schutz gegen FSME ist eine Impfung ( detaillierte Informationen zur FSME-Impfung erhalten sie bei ihrem Hausarzt ). Das Risiko von FSME und Borreliose sollte aber grundsätzlich durch Schutzmassnahmen im vornherein – z.B durch helle, abschliessende Kleidung – minimiert und verhindert werden.

5. Zecke entfernen: So geht´s !

Hat eine Zecke gestochen, sollte man die Zecke so schnell wie möglich entfernen, da mit jeder Stunde das Infektionsrisiko steigt. Grundsätzlich eignet sich zur Entfernung in erster Linie eine spezielle Zeckenzange oder auch eine Zeckenkarte. Wir empfehlen jedoch besonders die Entfernung mit einer sehr feinen Splitterpinzette. Mit einer feinen Splitterpinzette lässt sich die Zecke perfekt greifen bzw. erfassen. Eine Zeckenpinzette gehört in jeden Medizinschrank und in jeden Wanderrucksack.

Nach der Entfernung der Zecke sollte man die Zecke entweder entsorgen oder für spätere Labortests aufbewahren. Wir empfehlen die Zecke auf jeden Fall zusammen mit einer kleinen Dokumentation ( Datum, Skizze der Einstichstelle ) aufzubewahren. Es kann durchaus sinnvoll sein die Zecke direkt nach der Entfernung mit einem speziellen ZECKENTEST auf Borreliose-Bakterien zu testen. Ist der Schnelltest positiv, kann man mit seinem Arzt über eine vorbeugende Therapie sprechen.

Eine sehr schön illustrierte Anleitung wie man Zecken richtig entfernt bietet wikiHow. Wer bei der Zeckenentfernung unsicher ist oder bedenken hat, sollte die Zecke sehr kurzfristig durch einen Arzt entfernen lassen. Bleiben nach der Entfernung Reste ( meist der Stechrüssel ) der Zecke in der Haut zurück, sollte man mit einem Arzt Rücksprache halten.

6. Zeckenzange, Zeckenpinzette und Zeckenkarte

Zur Zeckenentfernung werden unterschiedliche Hilfsmittel angeboten. Selbstverständlich erfüllen alle Hilfsmittel ihren Zweck, ganz besonders eignet sich jedoch zur Entfernung eine Splitterpinzette, da diese selbst sehr kleine Zecken sicher erfassen und greifen kann. Sehr gute ZECKENPINZETTEN finden Sie in unserem Partnershop. Ein Hilfsmittel zur Zeckenentfernung gehört in jede Hausapotheke und in jeden Wanderrucksack. Für Outdoor-Aktivitäten werden spezielle, kompakte und sehr praktische ZECKEN-SET´s angeboten.

7. Borreliose Test: Der Zecken-Schnelltest

Die Durchführung eines ZECKEN-SCHNELLTEST´s direkt nach der Entfernung kann durchaus sinnvoll sein. Ist die Zecke mit einem Schnelltest als positiv getestet und somit mit Borrelien infiziert, kann man mit seinem Arzt über eine prophylaktische bzw. vorbeugende Therapie mit einem geeigneten Antibiotikum sprechen.

Welche Borreliose Symptome gibt es ?

Eine Borreliose kann entstehen, wenn Borrelien-Bakterien – bevorzugt durch Zecken übertragen – in die Blutbahn des Wirts gelangen. Das Ausmass der Symptome bei einer Lyme Borreliose kann – je nach individueller körperlicher Konstitution – unterschiedlich ausgeprägt sein. Menschen mit einem geschwächten Immunsystem können durchaus ausgeprägtere Symptome zeigen als ein Mensch mit einem starken Immunsystem. Es ist sogar möglich, dass gesunde Erwachsene nach einer Infektion mit Borrelien praktisch keine Symptome zeigen und die Krankheit stumm verläuft.

Zu den ersten und wichtigsten Symptomen der Borreliose gehören:

• Rötung und Entzündung der Haut

• Abgeschlagenheit, Schwäche und Müdigkeit

• Geschwollene Lymphknoten

• Fieber und Fieberschübe

• Kopf- und Gliederschmerzen

• Geschwollene Gelenke

• Grippeähnliche Symptome

• Lähmungen.

Besonders die typische Wanderröte ist ein meist deutliches Zeichen und ein mehr als deutlicher Hinweis auf eine Borreliose. Die sogenannte Wanderröte breitet sich meist innerhalb von Tagen oder Wochen von der Zeckenstichstelle ringförmig aus. Typisch für die Wanderröte ist eine ringförmige Rötung um die Einstichstelle, welche direkt um die Einstichstelle blasser erscheint und hierdurch ringförmig aussieht.

Wie bereits angesprochen, ist eine Lyme-Borreliose meist sehr gut medikamentös behandelbar. Wichtig ist stets eine schnellstmögliche Entfernung der Zecke sowie eine umgehende Behandlung durch den Hausarzt bei Symptomen. Nachdem die Zecke entfernt wurde, sollte man die Stelle des Zeckenstichs über mehrere Wochen aufmerksam zu beobachten. Wir empfehlen nach einem Zeckenstich die Zecke mit einem Zecken-Schnelltest auf Borrelien zu testen um bei einem positiven Test eine schnelle medikamentöse Therapie durch einen Arzt zu ermöglichen.

Informationen zur Zeckenimpfung

Eine FSME-Impfung ist ein sicherer Schutz vor der gefürchteten FSME ( Frühsommer-Meningoenzephalitis ). Grundsätzlich sollte sich jeder impfen lassen, bei dem das Risiko einer Ansteckung besteht. Hierzu zählen besonders Menschen, welche in Risikogebieten gelegentlich ( z.B. im Urlaub ) oder sogar regelmässig im Wald oder auf Wiesen unterwegs sind. Besonders gefährdet sind selbstverständlich Menschen, welche sich häufiger in einem Risikogebiet in Wäldern oder auf Wiesen aufhalten ( z.B. Förster, Tätigkeiten in der Landwirtschaft ). Für Informationen rund um das Thema FSME-Impfung und natürlich für Impfungen ist der Arzt bzw. Hausarzt zuständig

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo, ich bin Albert. Ich habe diesen Zeckenpinzetten Vergleich & Test für dich durchgeführt.

Bei bestn.de beschäftige ich mich schwerpunktmässig mit Vergleichen in den Kategorien Haushalt, Baumarkt und Elektronik.

Bei Verbesserungsvorschlägen erreichen Sie mich gerne direkt unter albert@bestn.de

Das Serviceangebot von bestn.de ist für dich selbstverständlich kostenfrei. Wir finanzieren uns weder durch störende Werbebanner, noch durch von Unternehmen gesponserte Beiträge oder Produktplatzierungen. Damit wir neutrale und vor allem unabhängige Produktvergleiche anbieten können, verlinken wir auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten wenn du in diesem Partnershop etwas bestellst bzw. ein Produkt kaufst.

Dieser Artikel enthält Produkt-Links bzw. sogenannte Provisions-Links / Affiliate-Links, welche jeweils mit einem Pfeilsymbol bzw. mit “  „ gekennzeichnet sind. Mehr Informationen zu Produkt-Links findest du unter ⓘ INFORMATIONEN. Als Amazon®-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Damit wir uns für unsere Vergleiche selbst von individuellen Produkteigenschaften überzeugen können und um Produkte in unserer Testwerkstatt selber testen zu können, bestellen wir einzelne Produkte anonym in unseren Partnershops. Trotzdem sollte dieser überwiegend und schwerpunktmäßig redaktionell durchgeführte Produktvergleich nicht mit einem klassisch durchgeführten Produkttest einer Verbraucherorganisation verwechselt werden, bei dem Produkte in einem speziell ausgerüsteten Testlabor umfassend getestet werden. Von uns selbst getestete sowie redaktionell verglichene Produkte haben wir für dich entsprechend gekennzeichnet.

BILDNACHWEISE:  Beitragsbild > freepik.com / Freepik  •  Produktbilder > Amazon®-Partnerprogramm  •  Video(s) > YouTube® / Die Techniker ( NoCookie-Video )  •  Sonstige Bilder > freepik.com / Freepik