ⓘ Das Serviceangebot von bestn.de ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Wir verlinken auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten. Alle mit einem „ „ gekennzeichneten Produkt-Links auf unserer Seite sind Provisions-Links bzw. sogenannte Affiliate-Links. > Mehr Infos
Home Allgemein Dutch Oven Einbrennen- So machst du es richtig

Dutch Oven Einbrennen- So machst du es richtig

by Teamer

Der Sommer steht an und damit auch viele Möglichkeiten, die man im Winter nicht hat. Zum Beispiel draußen grillen oder im Dutch Oven kochen. Man sollte allerdings seinen Dutch Oven einbrennen, bevor man ihn nutzt. Dieser Dutch Oven ist vielleicht sehr bekannt bei Campingliebhabern, denn in diesem Rahmen wird er gerne benutzt. Letztendlich ist das aber nicht der einzige Bereich, wo man ihn einsetzen kann. Auch wenn man eine Feuerstelle im Garten hat kann man den Dutch Oven hier benutzen und damit ein besonderes Erlebnis schaffen, dass man nicht all die Tage hat.
Doch was unterscheidet einen Dutch Oven denn von einem Normalen und was ist vor der ersten Benutzung notwendig?

Dutch Oven, wie unterscheidet er sich von einem normalen Topf?

Ein Dutch Oven wird auch Camp Oven genannt, denn er eignet sich nicht nur für das Kochen zu Hause, sondern insbesondere auch für das Kochen auf Campingtrips und an Orten in der freien Natur. Der Topf ist dreibeinig und besteht aus Guss, was ein sehr robustes Material ist. Dies ist ein weiterer positiver Punkt den Dutch Oven für unterwegs zu benutzen, da er sehr robust ist und nur schwer beschädigt werden kann. Außerdem kann man mit ihm auch hervorragend über dem Feuer kochen und wird deshalb gerne für Lagerfeuer benutzt. Was man darin letztendlich kocht, ist eigentlich egal, denn man kann sowohl Essen als auch Dinge wie Tee oder Glühwein darin kochen.
Seine Robustheit und generelle Beschaffenheit unterscheidet den Dutch Oven von einem normalen Topf, denn zum einen ist eher wie gesagt sehr widerstandsfähig und langlebig und überdies kann er über dem offenen Feuer benutzt werden. Durch seine drei Beine ist er sehr stabil und muss nicht ständig der Sicherheit wegen beobachtet werden.

SaleBestseller Nr. 1
BBQ Dutch Oven - Das Original - Dutch Oven Set [9L] – Eingebrannter Feuertopf aus Gusseisen mit Füßen & Deckel – Ausgezeichnet von Vergleich.org – inkl. Deckelheber - mit e-Book
  • ✅ 𝐔𝐍𝐈𝐕𝐄𝐑𝐒𝐄𝐋𝐋 𝐄𝐈𝐍𝐒𝐄𝐓𝐙𝐁𝐀𝐑 & 𝟏𝟎𝟎% 𝐃𝐈𝐂𝐇𝐓 - Ob als Kessel für die Feuerstelle, Grillpfanne oder Servierteller: Dank den stabilen Standfüßen & Füßen am Deckel ist dieser Dutch-Oven vielseitig verwendbar und zudem 100% dicht!
  • ✅ 𝐈𝐍𝐊𝐋. 𝐃𝐄𝐂𝐊𝐄𝐋𝐇𝐄𝐁𝐄𝐑 & 𝐅𝐋𝐘𝐄𝐑 𝐌𝐈𝐓 𝐓𝐈𝐏𝐏𝐒 - In unserem erstklassigen Set ist neben dem Premium Dutch Ofen zusätzlich der passende Deckelheber und ein Flyer mit hilfreichen Tipps zur richtigen Nutzung & Pflege enthalten!
  • ✅ 𝐅𝐄𝐔𝐄𝐑𝐓𝐎𝐏𝐅 𝐈𝐒𝐓 𝐃𝐈𝐑𝐄𝐊𝐓 𝐄𝐈𝐍𝐒𝐀𝐓𝐙𝐁𝐄𝐑𝐄𝐈𝐓 - Anders als herkömmliche Produkte auf dem Markt ist unser Feuerkessel bereits eingebrannt & kann direkt verwendet werden - einsatzbereit für die den Herd, die Feuerstelle oder das Lagerfeuer!
  • ✅ 𝐎𝐏𝐓𝐈𝐌𝐈𝐄𝐑𝐓𝐄𝐑 𝐇𝐄𝐍𝐊𝐄𝐋 𝐌𝐈𝐓 𝐒𝐏𝐈𝐑𝐀𝐋𝐆𝐑𝐈𝐅𝐅 - Am Henkel des Dutsch-Oven Set befindet sich ein extra Spiralgriff mit Federfunktion. So können Sie den Henkel problemlos Greifen und den heißen Dutchoven sicher tragen!
  • ✅ 𝐔𝐍𝐒𝐄𝐑 𝐌𝐀𝐑𝐊𝐄𝐍𝐕𝐄𝐑𝐒𝐏𝐑𝐄𝐂𝐇𝐄𝐍 - Wir möchten Ihnen die Entscheidung so einfach wie möglich machen: Sollten Sie mit dem neuen Dutch Oven nicht zufrieden sein erhalten Sie Ihr Geld zurück - bis zu 3 Jahre nach Kauf!
SaleBestseller Nr. 2
KESSER® Dutch Oven Set BBQ 12 Liter, Feuertopf Schmortopf mit Edelstahluntersetzer, Gusseisen Topf mit Deckelheber Henkel und Schlitz für Themormeter, kochkessel Grilltopf für Oudoor & Indoor
  • 𝐕𝐀𝐑𝐈𝐀𝐁𝐄𝐋 𝐌𝐈𝐓 𝐙𝐔𝐁𝐄𝐇Ö𝐑: Mit hitzebeständigem Schürhaken - für ein einfaches Anheben des gusseisernem Deckels - und Feuertopf mit Tragehenkel. Der Deckel kann dank seiner Füße umgedreht auch als Pfanne verwendet werden. Bei Varianten ohne Füße gibt es zusätzlich noch einen Edelstahluntersetzer.
  • 𝐏𝐎𝐑𝐓𝐀𝐁𝐄𝐋 𝐔𝐍𝐃 𝐌𝐎𝐁𝐈𝐋: Wer träumt nicht von einer portablen kleinen Küche? Bewegen Sie Ihren Bräter einfach am Henkel in eine andere Richtung und punkten Sie bei Vereinsfesten, Nachbarschaftsfeiern oder einfach im Garten bei lauschigen Grill - und Kochevents mit Freunden.
  • 𝐇𝐈𝐓𝐙𝐄𝐁𝐄𝐒𝐓Ä𝐍𝐃𝐈𝐆𝐄𝐒 𝐌𝐀𝐓𝐄𝐑𝐈𝐀𝐋: Formbeständig und hochwertig verarbeitet bietet unserer Gulaschkessel dank gusseisernem und hitzebeständigem Material eine lange Lebensdauer und ein optimales Zubereiten von traumhaft leckeren Speisen. Besonderen Wert wurde auf einen konischen Rand des Deckels gelegt - zudem ist auch die Auflagefläche des Deckels am Topf abgeschliffen ist. Der Feuertopf schließt damit noch besser und erzeugt schneller eine hohe Hitze.
  • 𝐄𝐈𝐍𝐒𝐀𝐓𝐙𝐁𝐄𝐑𝐄𝐈𝐓: Bereits eingebrannt (pre-seasoned) und sofort nutzbar sind die Dutch-Oven aus dem Hause KESSER. Eine Thermometerdurchführung befindet sich im Topf und Deckel - damit Sie zu jeder Zeit die passende Temperatur prüfen können. Sind Sie fertig mit dem Kochen, kann der Gusseisentopf dank Henkel mit Kerbe einfach und unkompliziert aufgehängt werden.
  • 𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍𝐒𝐖𝐄𝐈𝐒𝐄: Durch die hohe Masse des Dutch Oven reguliert sich ungleichmäßige Hitze und ermöglicht so ein gleichmäßiges Garen. Egal ob glühende Kohlen, Grillbriketts oder Glut - einfach auf den Deckel und unter den Topf geben und das Dutch Oven-Erlebnis kann losgehen.

Dutch Oven einbrennen-Wie mache ich es richtig

Ein Dutch Oven kann mit Kohle eingebrannt werden, jedoch sollte dieser Prozess unbedingt von Erwachsenen mit Handschuhen durchgeführt werden, da ansonsten ernsthafte Verbrennungen entstehen können. Für das Einbrennen des Ofens wird der Dutch Oven auf einer Feuerstelle platziert und auf glühende Kohlen gestellt. Dann schließt man den Deckel und bedeckt auch diesen mit glühenden Kohlen. Hierbei sollte man auf jeden Fall aufpassen und wie gesagt unter allen Umständen Handschuhe tragen, um Verletzungen zu vermeiden.

Dutch Oven Einbrennen ist wichtig, um die Patina zu bilden

Dutch Oven Einbrennen ist wichtig, um die Patina zu bilden

Nach einer halben Stunde sollten Deckel und Topf umgedreht werden, damit sie von allen Seiten richtig heiß werden und einbrennen können. Nachdem eine weitere halbe Stunde vergangen ist, nimmt man den Topf und den Deckel, mit Handschuhen von der Feuerstelle und lässt es, am besten über Nacht abkühlen.
Wichtig beim Dutch Oven Einbrennen ist, dass Topf und Deckel genug Platz haben müssen auf der Feuerstelle und genügend glühende Kohle vorhanden sein muss. Ist dies nicht der Fall, dann sollte man den Topf und den Deckel lieber separat einbrennen.

Warum sollte man seinen Dutch Oven einbrennen?

Ein Dutch Oven besteht grundsätzlich aus Gusseisen, und zwar von der Sorte ohne Beschichtung. Damit sich darin zubereitete Speisen nicht am Rand festsetzen, was immer sehr schwierig und nervig zu entfernen ist, sollte man den Dutch Oven vorher einbrennen. Das dient dazu, dass sich eine notwendige Schutzschicht bildet, die Patina, welche beim späteren Einsatz dafür sorgt, dass nicht alles festbackt.