ⓘ Das Serviceangebot von bestn.de ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Wir verlinken auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten. Alle mit einem „ „ gekennzeichneten Produkt-Links auf unserer Seite sind Provisions-Links bzw. sogenannte Affiliate-Links. > Mehr Infos
Home Allgemein Wie kann ich mich vor Betrügereien im Online Casino schützen?

Wie kann ich mich vor Betrügereien im Online Casino schützen?

by Albert

Wenn Sie bei einem Online Casino spielen, müssen Sie ihre persönlichen Daten hinterlegen. Wenn Sie sogar echtes Geld einsetzen wollen, um eventuell sogar Gewinne abzustauben, müssen Sie sogar gültige Zahlungsinformationen wie eine Kreditkarte hinterlegen. Diese Daten sind natürlich gefundene Beute für Betrüger, die Ihre Daten verkaufen oder Geld abbuchen, ohne dass Sie es merken. Unter der Vielzahl an Casinoanbietern gibt es darum nicht nur äußerst seriöse Provider wie Vulkan Vegas, sondern auch einige schwarze Schafe. Gerade deswegen ist es wichtig, dass Sie Sie äußerste Vorsicht walten lassen, bevor Sie sich bei einem Casino registrieren. Zum Glück gibt es einige Gesichtspunkte, auf die Sie achten können, um zu verhindern, an Betreiber mit einer zwielichtigen Absicht zu geraten. Worauf genau Sie achten müssen, um ein sicheres und möglichst angenehmes Spielerlebnis zu erfahren, zeigen wir Ihnen im Folgenden. 

Checkliste der zu beurteilenden Gesichtspunkte: 

  • Lizenzierung
  • Fairness
  • Zahlungsverkehr
  • Support
  • Spielauswahl

Die Glücksspiellizenz – ein hervorragender Indikator für ein sicheres Spielerlebnis

Wenn ein Casino eine gültige und werthaltige Lizenz vorweisen kann, können Sie sich fast sicher sein, dass Sie keinen Betrügern zum Opfer fallen, wenn Sie ein Nutzerkonto bei einem solchen Casino anlegen, denn die Glücksspiellizenz ist eine der sichersten Indikatoren für ein seriöses Casino. Deswegen sollten Sie immer, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein Nutzerkonto bei einem neuen Casino anzulegen, auf die Lizenzierung achten. Für eine Glücksspiellizenz gibt ein Casino eine ganze Menge Geld aus. Daraufhin folgt eine Prüfung des Online Casinos, bezüglich verschiedener Gesichtspunkte. So wird beispielsweise geprüft, ob Jugend- und Spielerschutzrichtlinien eingehalten werden, Ein- und Auszahlungen sicher vonstattengehen, Datenschutzrichtlinien befolgt werden und faire Spielbedingungen herrschen. Erweist sich das Casino in all diesen Punkten als vertrauenswürdig, wird von der Prüfkommission eine Lizenz erteilt. Diese Lizenz wird allerdings nicht auf Lebenszeit erteilt. Jedes Casino, welches über eine Glücksspiellizenz verfügt, wird in regelmäßigen Zeitabständen auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Richtlinien überprüft. Schon die geringste Unstimmigkeit oder Abweichung von den Regeln kann dazu führen, dass die Lizenz wieder entzogen wird. Das will natürlich kein Online Casino riskieren. 

Folgende Lizenzen bieten einen sicheren Anhaltspunkt für ein seriöses Spielgeschehen: 

  • Malta Gaming Authority (MGA)
  • Gibraltar Gambling Commission
  • Isle of man Gambling Supervision Commission
  • Curaçao eGaming
  • Deutsche Glücksspiellizenz

Ein und Auszahlungen

Vor allem wenn Sie das Spiel mit Echtgeldeinsatz vorziehen, sollten Sie darauf achten, dass als Transaktionen zwischen Ihnen und dem Casino über moderne Verschlüsselungsmethoden geschützt werden. Es gibt einige Casinos, bei denen Sie über namhafte Zahlungsanbieter wie Paypal bezahlen können. In einem solchen Fall können Sie sicher sein, dass der Zahlungsverkehr äußerst sicher vonstattengeht. Sollte Paypal nicht als Zahlungsmöglichkeit hinterlegt sein, sollten Sie darauf achten, dass die Daten, die zur Zahlung benötigt werden, lediglich unter modernen Verschlüsselungstechnologien kommuniziert werden. Greifen Sie im besten Fall auf Userbewertungen zurück und lesen Sie das Kleingedruckte bezüglich der Zahlungsmöglichkeiten. So werden Sie informiert, welche Zahlungsoptionen von dem Casino unterstützt werden und ob Sie mit Gebühren für die Ein- und Auszahlungen rechnen müssen. 

Der Kundensupport

Wenn Sie mal ein Problem haben oder eine Frage entsteht, kommt es auf einen verlässlichen Kundensupport an. Wenn Sie sich bei einem neuen Casino registrieren, sollten Sie darauf achten, dass der Kundensupport Ihre Sprache abdeckt, um Kommunikationsschwierigkeiten zu vermeiden. Auch die Erreichbarkeit des Kundensupports spielt eine relevante Rolle. So bringt es Ihnen nichts, wenn der Kundensupport nur zwei Stunden am Tag erreicht werden kann. Einige Casinos bieten sogar eine 24-Stunden-Hotline an, in der Supportmitarbeiter erreicht werden können. Zu guter Letzt sollten Sie sich vergewissern, dass der Support möglichst freundlich und zuvorkommend agiert. Um das herauszufinden, können Sie wieder auf Kundenbewertungen, Spielererfahrungen und Testportale zurückgreifen. 

Fairness

Wenn Sie die Fairness des Casinos bewerten wollen, sollten Sie vor allem auf den RTP einzelner Spiele achten. Es gibt nämlich Spiele, bei denen der RTP vom Provider verändert werden kann. Schauen Sie, dass sich der RTP der meisten Slots im Bereich der 96 % ansiedelt. Dann haben Sie tatsächlich eine gerechte Chance, auch mal einen Gewinn zu erzielen. Auch im Zusammenhang der Fairness ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Casino Ihrer Wahl nicht allzu hohe Gebühren erhebt, wenn Sie eine Geldtransaktion vornehmen wollen. Um dies zu erfahren, können Sie wieder auf Kundenerfahrungen und Bewertungsportale zurückgreifen oder Sie lesen wieder das Kleingedruckte, bevor Sie sich ein Kundenkonto anlegen. 

Bewertungsportale:

Bewertungsportale sind eine super Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von einem Online Casino zu verschaffen. Es gibt eine riesige Vielzahl verschiedener Anbieter, welche die verschiedenen Casinos einer unabhängigen Bewertung unterziehen und diese Bewertung auf diversen Bewertungsportalen veröffentlichen. In diesem Zusammenhang werden alle relevanten Faktoren wie die Sicherheit, die Verschlüsselung und die Freundlichkeit des Supports berücksichtigt. Solche Portale eignen sich für Sie als Automatenspieler ideal, um sich über ein Casino umfassend zu informieren, bevor Sie eine Anmeldung vornehmen. Einige solcher Bewertungsportale informieren sogar über Casinos, bei denen bereits ein Betrug aufgefallen ist. Schauen sie auf solchen oftmals als „schwarze Liste“ bezeichnet nach, ob das Casino Ihrer Wahl aufgeführt ist. Sollten Sie einem Betrug zum Opfer melden Sie dies auch einer solchen Seite, damit Spieler nach Ihnen einen großen Bogen um diesen Anbieter machen können. 

Kundenrezensionen

Eine weitere Möglichkeit, wie Sie sich ein Bild von dem Casino Ihrer Wahl machen können, bevor Sie ein Nutzerkonto anlegen, ist die Nutzung von Portalen, auf denen Kundenrezensionen veröffentlicht werden. Nutzen Sie ein solches Portal, können Sie auf die Erfahrungen anderer zurückgreifen und auf dieser Basis entscheiden, ob Ihnen das Online Casino vertrauenswürdig erscheint oder eben nicht. 

Das Spieleportfolio

Nachdem Sie nun die Sicherheit und Seriosität Ihres Casinos beurteilt haben, sollten Sie nun noch das Spielportfolio bewerten, welches das Online Casino vorweisen kann. Denn auch das Portfolio sollte auf Ihre Bedürfnisse passen. Wenn alle Slots, die Ihnen gut gefallen, von dem Casino Ihrer Wahl nicht angeboten werden, nützt Ihnen das sicherste Nutzererlebnis nichts. Zusätzlich lässt sich auch auf Basis des Portfolios ein Rückschluss über die Sicherheit und Seriosität des Online Casinos treffen. Wenn das Casino nämlich Slots von bekannten Herstellern wie Big Time Gaming, Novoline oder Merkur anbietet, haben Sie einen weiteren Anhaltspunkt, dass es sich bei dem Casino Ihrer Wahl um einen seriösen Anbieter handelt, da große Marken mit Wiedererkennungswert natürlich auch Wert darauf legen, nicht mit Betrug und unseriösen Anbietern in Verbindung gebracht zu werden. 

Vergleich Seriöser und Unseriöser Anbieter

Seriös unseriös
Kann mindestens eine Glücksspiellizenz vorweisen Werbeversprechen, die Ihnen komisch vorkommen
umfangreiches Portfolio mit Spielen namhafter Anbieter In erster Linie Slots unbekannter Anbieter.
Verschlüsselter und geschützter Zahlungsverkehr. Keine namhaften Zahlungsanbieter. Keine Angaben zur Verschlüsselung des Zahlungsverkehrs
Gute Erreichbarkeit eines Kundensupports Kein oder nur ein schlecht erreichbarer Kundensupport. 

Sollten Sie Opfer einer Betrugsmasche werden, wenden Sie sich auf jeden Fall an die örtliche Polizei und erstatten Sie eine Anzeige. Hierbei ist es wichtig, dass Sie möglichst viele Beweise, Abbuchungen, Screenshots, Bildschirmaufnahmen sichern. So können Sie der Polizei helfen, die Betrüger zu überführen.