ⓘ Das Serviceangebot von bestn.de ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Wir verlinken auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten. Alle mit einem „ „ gekennzeichneten Produkt-Links auf unserer Seite sind Provisions-Links bzw. sogenannte Affiliate-Links. > Mehr Infos
Home BÜRO Schutzhelme

Schutzhelme

by Albert

Schutzhelme sind ein unverzichtbarer Schutz bei vielen sportlichen Aktivitäten, aber auch in der Arbeitswelt. Sie schützen den Kopf vor schweren Verletzungen und können im Ernstfall Leben retten. Doch welche Arten von Schutzhelmen gibt es und worauf sollte man beim Kauf achten? In diesem Kaufberater werden wir diese und weitere Fragen beantworten und Ihnen helfen, den passenden Schutzhelm zu finden.

Schutzhelme kaufen

SaleBestseller Nr. 1
Avit Schutzhelm, AV13060, Weiß
  • Hartschalenhelm aus PE
  • Einstellbar von 55-65 cm Kopfumfang
  • Elektrisch isolierend bis 440 V
  • Farbe: weiß

Ein Ratgeber für den Kauf von Schutzhelmen.

Beim Kauf eines Schutzhelms gibt es viele Faktoren zu beachten, um die maximale Sicherheit und den besten Schutz zu gewährleisten. In diesem Kaufberater werden die wichtigsten Eigenschaften von Schutzhelmen vorgestellt, damit eine fundierte Entscheidung getroffen werden kann.

Zunächst ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, wofür der Helm benötigt wird. Es gibt Schutzhelme für verschiedene Sportarten wie Skifahren, Skateboarden oder Radfahren, sowie solche für Arbeiten in gefährlichen Umgebungen wie der Baustelle. Jeder Helm sollte speziell für die entsprechende Aktivität ausgelegt sein.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Passform des Helms. Der Helm sollte eng anliegen, aber nicht zu eng, da er sonst unangenehm wird. Ein gut sitzender Helm verhindert ein Verrutschen und bietet einen optimalen Schutz. Die meisten Schutzhelme sind in verschiedenen Größen erhältlich, um eine perfekte Passform zu gewährleisten.

Das Material des Helms ist ebenfalls von großer Bedeutung. Meist bestehen Schutzhelme aus Polycarbonat, ABS oder einer Mischung aus beiden Materialien. Die Wahl des Materials hängt von der Aktivität ab, bei der der Helm getragen wird. Beispielsweise ist ein Helm aus ABS-Material robuster, aber auch schwerer als einer aus Polycarbonat.

Die Belüftung des Helms ist ebenfalls wichtig. Ein belüfteter Helm sorgt dafür, dass die Luftzirkulation im Inneren des Helms verbessert wird, was bedeutet, dass der Kopf trocken bleibt und nicht überhitzt.

Schließlich sollten auch die Sicherheitsstandards des Helms berücksichtigt werden. Die meisten Schutzhelme auf dem Markt erfüllen heutzutage die Standards von Organisationen wie der EN, der ASTM oder der CE. Diese Standards stellen sicher, dass der Helm bestimmten Tests unterzogen wurde und den erforderlichen Schutz bietet.

Zu den großen Herstellern von Schutzhelmen gehören Unternehmen wie Giro, Bell und Kask im Fahrradbereich, sowie Uvex, 3M und MSA für Schutzhelme bei der Arbeit.

In der folgenden Checkliste sind die wichtigsten Punkte zusammengefasst, um sicherzustellen, dass ein Schutzhelm von guter Qualität ist:

– Speziell für die entsprechende Aktivität ausgelegt
– Gute Passform
– Hochwertiges Material
– Ausreichende Belüftung
– Erfüllt die Sicherheitsstandards

Insgesamt ist der Kauf eines Schutzhelms eine äußerst wichtige Entscheidung, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Mit Hilfe der genannten Faktoren kann eine fundierte Entscheidung getroffen werden, um eine optimale Sicherheit beim Tragen des Helms zu gewährleisten.

Kurzübersicht Schutzhelme

Bekannte Marken produzieren Schutzhelme.

  • 3M
  • MSA
  • Honeywell
  • Delta Plus Group
  • JSP Ltd.
  • Scott Safety
  • Uvex Safety Group
  • Centurion Safety Products

Schutzhelme – die übrigen Anbieter

SaleBestseller Nr. 8
Kask Industriehelm Plasma Aq Umfang 51-63 cm, schwarz, M
Kask Industriehelm Plasma Aq Umfang 51-63 cm, schwarz, M
Mit maximaler Ventilation dank der zehn Belüftungsschlitze; elastischem Band ausgestattet werden
62,11 EUR
Bestseller Nr. 9
JSP EVO 2 Schutzhelm mit Gleitverschluss - Schwarz - belüftet (AJF030-001-100)
JSP EVO 2 Schutzhelm mit Gleitverschluss - Schwarz - belüftet (AJF030-001-100)
Erfüllt der Norm EN 397; Industrieschutzhelm; Robuste HDPE-Schale; Präzise Passform mit einzigartiger 1-2-3-Punkt-Tiefenanpassung
8,76 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 11
Tector Industrie Schutzhelm nach EN397, mit 6 Punkt Textilriemen und Drehverschluss (gelb)
Tector Industrie Schutzhelm nach EN397, mit 6 Punkt Textilriemen und Drehverschluss (gelb)
6-Punkt-Aufhängung aus hoch reißfesten Textilbändern; mit heruntergezogenem Nackenteil & obenliegenden Ventilationsöffnungen
8,50 EUR
Bestseller Nr. 13
Unbekannt Bauarbeiterhelm Schutzhelm Bauhelm Schutzhelme Helm EN 397 53-61 cm 6 Farben (Gelb)
Unbekannt Bauarbeiterhelm Schutzhelm Bauhelm Schutzhelme Helm EN 397 53-61 cm 6 Farben (Gelb)
Kopfweite: 53-61 cm,; Material Helmschale: Polyäthylen,; Kältebeständigkeit: von -10°C bis +50°C,
8,39 EUR
Bestseller Nr. 14
Uvex 9772534 Schutzhelm für die Baustelle - Bauhelm für Erwachsene - Dunkelblau
Uvex 9772534 Schutzhelm für die Baustelle - Bauhelm für Erwachsene - Dunkelblau
Hervorragende Qualität Der uvex pheos S-KR Schutzhelm wird in Deutschland hergestellt; Hinweis das rotierende Rad darf nicht überdreht werden
23,98 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 16
STIHL Helmset FUNCTION Basic
STIHL Helmset FUNCTION Basic
FUNCTION Basic Nylongit. SNR24; Orange/Schwarz; Für den universellen Einsatz
46,37 EUR

Häufig gestellte Fragen zu Schutzhelmen.

Frage: Welche Arten von Schutzhelmen gibt es?
Antwort: Es gibt verschiedene Arten von Schutzhelmen, die je nach Einsatzbereich und Gefährdungssituation ausgewählt werden sollten. Dazu gehören beispielsweise Fahrradhelme, Motorradhelme, Bauhelme, Kletterhelme, Feuerwehrhelme oder auch Schutzhelme für den militärischen Einsatz.

Frage: Wie finde ich die passende Größe für meinen Schutzhelm?
Antwort: Schutzhelme gibt es in verschiedenen Größen, die auf den Umfang des Kopfes abgestimmt sind. Um die richtige Größe zu finden, sollte man den Kopfumfang an der breitesten Stelle des Kopfes messen und mit den Angaben des Herstellers vergleichen. Es ist wichtig, dass der Helm fest auf dem Kopf sitzt, aber nicht drückt oder verrutscht.

Frage: Wie oft sollte ein Schutzhelm ausgetauscht werden?
Antwort: Schutzhelme sollten regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden. Sichtbare Beschädigungen oder Risse im Material können ein Anzeichen dafür sein, dass der Helm ausgetauscht werden muss. Auch nach einem Sturz oder einem schweren Aufprall sollte der Helm erneuert werden, da seine Schutzfunktion beeinträchtigt sein könnte. Hersteller geben oft auch Empfehlungen zur Lebensdauer von Schutzhelmen, die beachtet werden sollten.

Frage: Wie pflege ich meinen Schutzhelm richtig?
Antwort: Um die Funktion und Sicherheit des Schutzhelms zu erhalten, sollte er regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Dazu kann man beispielsweise die Außenschale mit einem feuchten Tuch abwischen und das Innenfutter auswaschen. Von aggressiven Reinigungsmitteln oder Lösungsmitteln sollte man jedoch Abstand nehmen, da sie das Material des Helms angreifen können.

Frage: Sind teure Schutzhelme besser als günstige?
Antwort: Der Preis eines Schutzhelms allein sagt wenig über seine Schutzfunktion und Qualität aus. Es ist jedoch ratsam, auf Helme von bekannten und geprüften Herstellern zurückzugreifen, die den europäischen Sicherheitsnormen entsprechen. Auch zusätzliche Funktionen wie Belüftungssysteme oder verstellbare Passform können den Preis beeinflussen, sind aber nicht unbedingt ausschlaggebend für die Sicherheit.

Eine Checkliste zur Produktqualität von Schutzhelmen.

  • Verarbeitung: Der Schutzhelm sollte gut verarbeitet sein und keine offensichtlichen Mängel aufweisen. Nähte sollten sauber und stabil sein.
  • Material: Das Material des Helms sollte robust und widerstandsfähig sein, damit er im Falle eines Sturzes optimalen Schutz bietet.
  • Passform: Der Helm sollte perfekt auf den Kopf passen und keine Druckstellen oder ein unangenehmes Tragegefühl verursachen. Ein verstellbares Innenleben erleichtert die Anpassung an die Kopfgröße.
  • Belüftung: Eine ausreichende Belüftung ist wichtig, um ein angenehmes Tragegefühl zu gewährleisten. Der Helm sollte genügend Lüftungsöffnungen haben, um eine gute Luftzirkulation zu ermöglichen.
  • Gewicht: Je leichter der Helm, desto angenehmer lässt er sich tragen. Allerdings sollte das Gewicht nicht auf Kosten der Sicherheit reduziert werden. Ein ausgewogenes Verhältnis ist hier wichtig.
  • Zertifizierung: Der Helm sollte eine gültige Zertifizierung nach einer anerkannten Norm (z.B. EN 1078 für Fahrradhelme) aufweisen. Diese Zertifizierung bestätigt, dass der Helm den gesetzlichen Anforderungen entspricht und einen gewissen Schutz bietet.

Weitere empfehlenswerte Produkte für das Büro sind Schutzhelme.

  • Kopierer und Drucker: Um Dokumente schnell und einfach zu vervielfältigen und auszudrucken
  • Bürostühle: Um auch bei längerem Sitzen eine ergonomische Haltung zu gewährleisten und Rückenschmerzen vorzubeugen
  • Beleuchtung: Eine gute Beleuchtung ist wichtig für die Augen und um Fehler beim Lesen und Schreiben zu vermeiden
  • Aktenvernichter: Um sensible Dokumente sicher zu vernichten und Datenschutzbestimmungen einzuhalten
  • Büromaterialien wie Stifte, Papier und Ordner: Um effizient und organisiert arbeiten zu können

Es sind zahlreiche Quellen, Referenzen und weiterführende Informationen zum Thema Schutzhelme verfügbar.

– Informationen und Empfehlungen der Berufsgenossenschaften
– Fachartikel in Magazinen und Zeitschriften für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
– Herstellerinformationen und Produktbeschreibungen
– Expertenberichte und Testergebnisse von unabhängigen Prüfinstitutionen und Verbraucherorganisationen
– Gesetzestexte und Verordnungen zum Arbeitsschutz in Deutschland und Europa

Letzte Aktualisierung am 13.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API