ⓘ Das Serviceangebot von bestn.de ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Wir verlinken auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten. Alle mit einem „ „ gekennzeichneten Produkt-Links auf unserer Seite sind Provisions-Links bzw. sogenannte Affiliate-Links. > Mehr Infos
Home BAUMARKT Pflanzmesser Vergleich & Test | 2022

Pflanzmesser Vergleich & Test | 2022

by Albert

Pflanzmesser
Vergleich & Test

Pflanzmesser werden in Japan bereits seit einigen Jahrhunderten zur klassischen Pflege von Bonsai-Zwergbäumen verwendet.

Seit einigen Jahren erfreuen sich japanische Pflanzmesser – oder gerne auch Hori Hori Pflanzmesser genannt – auch bei uns zunehmender Beliebtheit. Ein Pflanzmesser ist ein flexibles und vielseitiges Gartenwerkzeug zum schneiden, sägen und zur Pflanzenpflege.

Wir haben in unserem Pflanzmesser Vergleich & Test ein paar beliebte Pflanzmesser etwas näher unter die Lupe genommen.

VERGLEICHSSIEGER
BESTSELLER
PREISSIEGER

Hersteller / Anbieter

Nisaku

Cielcera

Bonsai

ProtectorTech

Esschert Design

Typ

Japanisches Pflanzmesser

Hori Hori Pflanzmesser

Japanisches Pflanzmesser

Hori Hori Pflanzmesser

Hori Hori Pflanzmesser

Preiskategorie

★★★★

( 40€ bis 50€ )

★★

( 20€ bis 30€ )

★★★

( 30€ bis 40€ )

★★

( 20€ bis 30€ )

( 10€ bis 20€ )

Unsere Bewertung

Vergleich & Test

Dieses Produkt haben wir selbst getestet

Dieses Produkt haben wir redaktionell verglichen

Dieses Produkt haben wir redaktionell verglichen

Dieses Produkt haben wir redaktionell verglichen

Dieses Produkt haben wir redaktionell verglichen

Fazit der Redaktion

Unser Pflanzmesser Vergleichs- und Testsieger ist ein in Japan hergestelltes Pflanz-messer von Nisaku. Die Klinge ist aus 100% Edelstahl und der Griff aus Kunststoff.

Unser Pflanzmesser BESTSELLER ist ein beliebtes Hori Hori-Pflanzmesser mit einem tollen Holzgriff. Das Messer kommt mit Zubehör in einer tollen Verpackung.

Dieses typisch japanische Pflanzmesser wir in Japan vom Hersteller Bonsai hergestellt. Die Klinge ist aus hoch-wertigem Kohlenstoff-stahl und das Gesamt-gewicht beträgt ca. 217g.

Dieses typische Hori Hori Pflanzmesser des Herstellers ProtectorTech hat eine lange und hochwertige Klinge aus Edelstahl und kommt inklusive Messerscheide aus Leder.

Unser Pflanzmesser PREISSIEGER ist ein sehr schönes Pflanzmesser von Esschert Design. Die Klinge ist aus Edelstahl gefertigt und der Griff wurde aus hochwertigem Eschenholz hergestellt.

Sterne bei amazon®

4.8/5
4.6/5
4.2/5
4.7/5
3.8/5

Anzahl Bewertungen auf amazon®.de

+ 145 Bewertungen

+ 280 Bewertungen

+ 10 Bewertungen

+ 100 Bewertungen

+ 10 Bewertungen

Material > Griff

Kunststoff

Holz

Holz

Holz

Holz

Material > Klinge

Edelstahl

Edelstahl

Kohlenstoffstahl

Edelstahl

Edelstahl

Klingenlänge

ca. 19 cm ( 190 mm )

ca. 18 cm ( 180 mm )

ca. 17 cm ( 170 mm )

ca. 17 cm ( 170 mm )

ca. 18 cm ( 180 mm )

Gesamtgewicht

ca. 320 Gramm / g

ca. 380 Gramm / g

ca. 217 Gramm / g

ca.400 Gramm / g

ca. 276 Gramm / g

Inklusive Messerscheide

Produktfeatures

+ Pflanzmesser Vergleichs- und Testsieger

+ Hergestellt in Japan

+ Klinge aus rostfreiem Edelstahl

+ Pflanzmesser BESTSELLER

+ Typisches Hori Hori Pflanzmesser

+ Klinge aus rostfreiem Edelstahl

+ Qualitatives japanisches Pflanzmesser

+ Hergestellt in Japan

+ Klinge aus hochwertigem Kohlenstoffstahl

+ Tolles Pflanzmesser

+ Etwa 3mm dicke Klinge aus Edelstahl

+ Holzgriff und inklusive Messerscheide aus Leder

+ Pflanzmesser PREISSIEGER

+ Typisches Hori Hori Pflanzmesser

+ Klinge aus rostfreiem Edelstahl

Das Serviceangebot von bestn.de ist für dich selbstverständlich kostenfrei. Wir finanzieren uns weder durch störende Werbebanner, noch durch von Unternehmen gesponserte Beiträge oder Produktplatzierungen. Damit wir neutrale und vor allem unabhängige Produktvergleiche anbieten können, verlinken wir auf ausgewählte Partner & Onlineshops von welchen wir ggf. eine Provision bzw. Vergütung erhalten wenn du in diesem Partnershop etwas bestellst bzw. ein Produkt kaufst.

Dieser Artikel enthält Produkt-Links bzw. sogenannte Provisions-Links / Affiliate-Links, welche jeweils mit einem Pfeilsymbol bzw. mit “  „ gekennzeichnet sind. Mehr Informationen zu Produkt-Links findest du unter ⓘ INFORMATIONEN. Als Amazon®-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Damit wir uns für unsere Vergleiche selbst von individuellen Produkteigenschaften überzeugen können und um Produkte in unserer Testwerkstatt selber testen zu können, bestellen wir einzelne Produkte anonym in unseren Partnershops. Trotzdem sollte dieser überwiegend und schwerpunktmäßig redaktionell durchgeführte Produktvergleich nicht mit einem klassisch durchgeführten Produkttest einer Verbraucherorganisation verwechselt werden, bei dem Produkte in einem speziell ausgerüsteten Testlabor umfassend getestet werden. Von uns selbst getestete sowie redaktionell verglichene Produkte haben wir für dich entsprechend gekennzeichnet.

Bitte beachte unsere ⓘ HINWEISE bezüglich redaktioneller Inhalte zu medizinischen Themen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die zwischenzeitliche Änderung ggf. angegebener Preise, Lieferzeiten & Lieferkosten ist jederzeit möglich. Angegebene Preise verstehen sich grundsätzlich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.

Pflanzmesser – Ratgeber

Pflanzmesser sind ein unverzichtbares Werkzeug für Gärtner und Hobby-Pflanzenliebhaber. Sie können verwendet werden, um Pflanzen zu schneiden, zu stutzen und zu pflegen. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles über die verschiedenen Arten von Pflanzmessern und welches für Ihre Zwecke am besten geeignet ist.

Was ist ein Pflanzmesser?

Ein Pflanzmesser ist ein kleines Messer, das hauptsächlich für die Pflege von Pflanzen verwendet wird. Es hat in der Regel eine breite, flache Klinge und ist sehr scharf. Die meisten Pflanzmesser sind aus rostfreiem Stahl gefertigt und haben einen Kunststoffgriff. Pflanzmesser werden häufig verwendet, um Unkraut zu entfernen oder abgestorbene Blütenblätter von Pflanzen zu schneiden. Sie sind auch nützlich, um Ranken an Bäumen und Sträuchern zu beschneiden oder Triebe von Obstbäumen zu entfernen. Einige Gartenbesitzer verwenden ihre Pflanzmesser auch zum Schneiden von Rasenkanten oder anderen Bereichen des Rasens.

Was gibt es beim Kauf eines Pflanzmessers zu beachten?

Ein Pflanzmesser ist für Gärtner ein unverzichtbares Hilfsmittel. Bei der täglichen Arbeit im Garten wird es benutzt, um Beete anzulegen und Unkraut zu entfernen. Aber auch beim Pflanzen von Blumen, Bäumen und Sträuchern kommt das Messer zum Einsatz. Damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Werkzeug haben, sollten Sie beim Kauf eines Pflanzmessers auf folgende Punkte achtenn:

Die Klinge

Die Klinge des Messers sollte aus rostfreiem Stahl gefertigt sein und eine glatte Oberfläche besitzen. Zudem sollte sie scharf genug sein, um problemlos durch die Erde zu dringen.

Die Griffe

Die Griffe des Messers müssen ergonomisch geformt sein, damit Sie auch bei längerer Benutzung keine Schmerzen in den Händen bekommen. Achten Sie außerdem darauf, dass die Griffe rutschfest sind – besonders wenn Sie regelmäßig mit nassen Händen arbeiten.

Die Schneide

Die Schneide des Messers muss stabil sein, damit Sie genau arbeiten können. Ideal ist es, wenn die Schneide abnehmbar ist und somit leicht zu reinigen ist.

Welche Arten von Pflanzmessern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Pflanzmessern, je nachdem, welche Aufgabe sie erfüllen sollen. Welche Arten von Pflanzmessern es gibt und wofür sie verwendet werden, erfährst du in diesem Artikel.

Die wichtigsten Arten von Pflanzmessern sind:

Universeselles Pflanzmesser

Diese Messer sind für viele Aufgaben geeignet und können sowohl zum Schneiden als auch zum Graben verwendet werden. Sie haben meist eine abgerundete Klinge und einen ergonomischen Griff.

Gartenschere

Gartenscheren werden vor allem zum Schneiden von Gehölzen und Büschen verwendet. Die Klingen sind meist schmal und spitz, damit man auch in engen Räumen gut arbeiten kann.

Astscheren

Astscheren ähneln den Gartenscheren, sind aber noch leichter und haben meist einen kürzeren Griff. Sie eignen sich besonders gut für das Schneiden von Zweigen und Ästen.

Sod Cutter

Sod Cutters sind spezielle Messer zum Schneiden von Rasensoden. Die Klinge ist lang und wellenförmig, damit man auch größere Flächen gleichmäßig bearbeiten kann.

Wie wird ein Pflanzmesser richtig benutzt?

Ein Pflanzmesser ist eines der wichtigsten Werkzeuge in der Gartenarbeit. Es kann verwendet werden, um Pflanzen zu schneiden, zu jäten und zu graben. Die richtige Technik ist jedoch entscheidend, um das Messer richtig zu benutzen und Schäden an den Pflanzen zu vermeiden. Zunächst sollte man sich bewusst sein, dass ein Pflanzmesser kein allgemeines Schneidwerkzeug ist. Es ist speziell für die Arbeit mit Pflanzen konstruiert und sollte daher nur für diesen Zweck verwendet werden. Bevor Sie mit dem Schneiden beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass das Messer scharf ist. Ein ungeschliffenes oder stumpfes Messer kann die Pflanzen beschädigen und ist auch gefährlich für die Hände. Die Technik des Schneidens hängt von der Art der Pflanze ab, die Sie schneiden möchten. Für empfindliche Pflanzen wie Rosen sollten Sie das Messer immer senkrecht halten, damit die Klinge nicht an den Stielen reißt. Bei harten Pflanzen können Sie das Messer leicht schräg halten, um eine saubere Schnittlinie zu erzielen. Wenn Sie mehrere Pflanzen gleichzeitig schneiden möchten, halten Sie das Messer horizontal und bewegen es auf und ab, um saubere Schnitte zu machen. Es ist auch wichtig, den Druck auf das Messer richtig einzustellen. Zu viel Druck kann die Klinge beschädigen oder abbrechen, während zu wenig Druck dazu führen kann, dass die Schnitte nicht sauber sind. Finden Sie einen guten Kompromiss, damit Sie effektiv und sicher arbeiten können. Wenn Sie mit dem Schneiden fertig sind, sollten Sie das Messer immer gründlich reinigen und trocknen, bevor Sie es weglegen. Verwenden Sie dazu warmes Seifenwasser und ein weiches Tuch oder eine Bürste. Achten Sie darauf, alle Blätter- und Dreckreste gründlich zu entfernen. Anschließend können Sie das Messer entweder in Öl einlegen oder es mit einem Schleifpapier nachschleifen, um es in gutem Zustand zu halten.

Tipps für die Pflege eines Pflanzmessers

Ein Pflanzmesser ist ein wertvolles Werkzeug für Gärtner und Hobbypflanzer. Es kann jedoch auch sehr empfindlich sein und muss daher sorgfältig gepflegt werden. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihr Pflanzmesser pflegen können: > Reinigen Sie das Messer nach jedem Gebrauch gründlich mit Seifenwasser oder einem speziellen Messerreiniger. > Lassen Sie das Messer nicht in der Sonne oder an einem anderen Ort liegen, an dem es schnell trocknen kann. Dies kann zu Rissen in der Klinge führen. >. Schärfen Sie das Messer regelmäßig, damit es immer scharf bleibt. Verwenden Sie dazu am besten einen Schleifstein oder eine Schleifmaschine. > Lagern Sie das Messer an einem trockenen und dunklen Ort, um Rost zu vermeiden.

Fazit – Ist es eine Anschaffung wert?

Abschließend lässt sich sagen, dass ein Pflanzmesser eine durchaus sinnvolle Anschaffung sein kann. Insbesondere dann, wenn man viel im Garten arbeitet und häufig Pflanzen verschiedener Arten zu pflegen hat. Auch für den Hobbygärtner ist ein Pflanzmesser eine nützliche Ergänzung des Werkzeugkastens.